WWS-WWC e.V. Verbandstruktur

Der WWS-WWC e.V. wurde 1983 gegründet mit der Funktion als internationaler Dachverband für den Wassersport. Der Verband setzt sich zusammen aus: Wassersportschulen, Wassersportlehrern und Verbandsmitgliedern.

CLUBVERBAND: WWC e.V.
WELT WINDSURF CLUB - Deutschland Europa
WWC-Abteilungen
WWC-Gastclubs - Europa und Übersee

Verbandsstruktur
Dem Verband sind Sportabteilungen angeschlossen die für die Organisation und Betreuung der Verbands- Wassersportschulen und WWS- Instructoren zuständig sind. Diese Sportabteilungen sind zuständig für die Organisation und Durchführung von Lehrgängen und Sportveranstaltungen. Für die Erstellung und dem Vertrieb des Ausbildungsmaterials, sowie der Kontrolle der anerkannten WWS-Schulen und Instructoren.

Sportabteilungen WWS

WELT WINDSURF SCHULEN
Fachbereiche: Windsurfen

WELT WASSERSPORT SCHULEN
Fachbereiche: Segeln und sonstige Wassersportarten

WWS- INSTRUCTOR COLLEGE
Fachbereiche: Aus- und Fortbildung von Instructoren

Als internationaler und unabhängiger Verband bildet der WWS & WWC e.V. Instructoren und Wassersportlehrer aller Länder aus, unabhängig von der Nationalität und der Sprache.

Die für die Ausbildung der Wassersportlehrer zuständigen Verbandsschulen sind im In- und Ausland stationiert und bieten in ihrer jeweiligen Saison durchgehend Lizenzlehrgänge an.